Preis 2003/2004

  • Drucken
(zur Preisausschreibung 2003)

 

Telemanagement - Führung in virtuellen Organisationen

Preisträgerin:

Dr. Josephine Hofmann

Mediale Inszenierung virtueller Teamarbeit

 

Nominierte Vorträge:

Dr. Anke Schüll, Matthias Ebertz, Sandra Wurm

Telemanagement: Untersuchung zur Dezentralisierung des Personalmanagements - Dargestellt am Beispiel der Feuerwehr Siegen

--------

Dipl. Kfm. Matthias Trier

IT-gestütztes Management virtueller Communities of Practice


Preisverleihung 2003
Preisverleihung 2003
Preisverleihung 2003

(von links: Dr. A. Schüll, S. Wurm, M. Ebertz, Prof. Dr. W. Heilmann, Dr. J. Hofmann, M. Trier)

.

Panel 14 auf dem doIT-Kongress 2003 (Karlsruhe, 24.11.03):

Management: Verleihung des Preises für humane Nutzung der Informationstechnologie 2003

Im Anschluß an die Laudatio des Kurators Dr. Gilbert Anderer wurden die Preisarbeit und die den nominierten Vorträgen zugrundeliegenden Arbeiten vorgestellt. Das Panel wurde mit dem Dank von Prof. Dr. Wolfgang Heilmann beendet.

Nominierte Vorträge:

  • Dipl.-Kfm. Matthias Trier: IT-gestütztes Management virtueller Communities of Practice

.

Panel 07 auf dem doIT-Kongress 2003 (Karlsruhe, 24.11.03):

Management: Führung in virtuellen Organisationen

Im Panel 07 dieses doIT-Kongresses referierten Kuratoren der integrata-Stiftung zu ihrer Sicht und ihren Erfahrungen mit Führung in virtuellen Organisationen:

Auf die Vorträge folgte eine lebhafte, von Prof. Dr. Wolfgang Heilmann moderierte Diskussion, an der sich zahlreiche Zuhörer beteiligten.