• Drucken

Der Integrata-Kongress 2012 steht unter dem übergeordneten Motto „Mehr Demokratie durch IT“ und behandelt im Kern die „Politische Partizipation“, die durch IT so zu unterstützen ist, dass sie die Lebensqualität der Menschen verbessert und in diesem Sinne human ist. Der diesjährige Wolfgang-Heilmann Preis für humane Nutzung der Iinformationstechnologie stand unter demselben Motto.

Bei der an die Vorträge anschließenden Preisverleihung stellen dann auch die Preisträger ihre Arbeiten zum Thema vor:
  1. Prof. Dr. Herbert Kubicek, Ifib Bremen, und Dr. Martin Hagen, Leiter eGovernment Senat für Finanzen, für ihr Projekt: Register amtlicher Informationen der Freien Hansestadt Bremen.
  2. Boris Hekele und Gregor Hackmack, Parlamentwatch e.V. für www.abgeordnetenwatch.de
  3. Sebastian Vogt, eOpinio GmbH, für das gleichnamige Projekt zum Thema Meinungsgemeinschaft und eRathaus.

Insgesamt also ein spannendes Programm - melden Sie sich an?

 

Weiterführende Informationen - und zur Anmeldung hier

 

Hier zur Kongress-Seite der Integrata-Stiftung